Sideproject: UnnĂŒtzes Wissen aus der Wikipedia

Recherche ist im besten Fall, zu finden, was man gesucht hat. Aber auch der zweitbeste Fall hat seinen Reiz.

Dann nÀmlich, wenn man ungewollt Informationen findet, die interessant sind, nach denen man aber wahrscheinlich nie gezielt gesucht hÀtte.

Mir ist das besonders hĂ€ufig auf Wikipedia passiert: Nebenher erfĂ€hrt man, dass von den letzten fĂŒnf US-PrĂ€sidenten nur ein einziger RechtshĂ€nder war, dass das Straßenbahnnetz in Berlin heute deutlich kĂŒrzer als 1930 ist, oder dass in Singapur prozentual die meisten DollarmillionĂ€re leben.

Seit einigen Monaten trage ich diese FundstĂŒcke auf Twitter unter @wikiwissen zusammen – und das eine oder andere interessiert auch andere Twitterer:

Da die Zeichenzahl auf Twitter doch recht begrenzt ist und manche Fakten etwas mehr Platz verdienen, sind die Fakten inzwischen auch auf wikiwissen.org etwas hĂŒbscher aufbereitet abrufbar.

Bildnachweis:
Rauno Kalda CC-BY-SA-3.0